Datenschutzerklärung

Mithilfe dieser Website erhebe oder speichere ich keine Daten und schon gar keine persönlichen Daten von Besuchern meiner Website. Weder zu statistischen Zwecken, noch zu Werbung, Optimierung der Reichweite etc. Allerdings sendet jeder Nutzer des Internets automatisch Daten aus, sobald er eine Website anklickt. Darauf habe ich keinen Einfluss. 

Zum Zweck der Übermittlung der von Ihnen aufgerufenen Webseite werden von Ihrem Browser typischerweise unter anderem folgende Informationen (im Rahmen von sogenannten HTTP-Requests) übersandt:

  • Ihre IP-Adresse, eine Ziffernfolge, die Ihren derzeitigen Computeranschluss im Internet identifiziert.
  • Die von Ihnen aufgerufene URL (die Webseite und ggf. weitere Parameter),
  • Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Browser und Betriebssystem, wie deren Name und Version
  • sowie – unter Umständen – die Seite, von der aus Sie zu uns gelangt sind (Referrer-Information).


Protokollierung zu Sicherheitszwecken

Die oben dargestellten Angaben können für 7 Tage in Protokolldateien gespeichert werden, um mögliche Störungen der Seite analysieren zu können. Sofern solche Störungen auftauchen, kann die Speicherung im Einzelfall auch länger andauern. Sie werden spätestens dann gelöscht, wenn sie zur Ermittlung der Ursachen der Störung nicht mehr erkennbar beitragen können. 

Diese Dinge laufen automatisch ab; ich selber habe darauf weder Einfluss, noch habe ich Kenntnis von diesem ganzen Datenverkehr. Personenbezogene Daten können Sie mir nur über E-Mail liefern. Selbstverständlich gebe ich Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten ich von Ihnen erhalten und verarbeitet habe.